Satellit
Topo
Ocean
My Travel blog
Dorfen, Germany Current Location About Contact
12
Nov
Whiteswan Lake, CA
hot springs
In Fernie ist es im Moment ziemlich langweilig und ich habe nicht mehr zu tun als zu kochen und einkaufen zu gehen...manchmal gehe ich extra zu dem Supermarkt, der weiter weg ist, damit mehr Zeit vergeht. So langweilig ist es! Deshalb habe ich mich heute nochmal  mit dem Patrick auf einen kleinen Tripp begeben.  Die voraussichtliche Route: Lake Louise - Jasper - Banff- Calgery und danach zurück nach Fernie. Erster Zwischenstop bevor es nach Lake Louise ging, waren die heißen Quellen in Whiteswan. Um dorthin zu gelangen mussten wir erstmal eine sehr abenteuerliche 17km lamge Straße fahren. Aufgrund der Straßenverhältnisse ging es nur im Schneckemtempo vorwärts. Die Straße war sehr eisig und auf der einen Seite ging es steil runter in eine Klippe. Als wir dann endlich im heißen Wasser saßen, hatte sich der kleine Abstecher aber auf jedenfall gelohnt. Die Quelle entspringt direkt neben einem Bergfluss, wodurch das Wasser gekühlt wird und drei Pools mit unterschiedlicher Wassertemperatur entstehen. Nur der Schwefelgeruch war sehr schlimm und meine Haare stinken immer noch nach faulen Eiern sowie übrigens auch das ganze Hostelzimmer, denn irgendwo muss man sein Handtuch ja trocknen.